About Tatcraft

Join the NEW HARDWARE STUDIOS

Our Story

Hardware is hard. Als sich Fabian, einer der Gründer, der 2015 noch als Private Equity Manager arbeitete, intensiv mit dem aufkommenden IoT und Smart Product Markt beschäftigte, fiel ihm auf, dass sowohl junge, als auch mittelständische Unternehmen Probleme haben, neue, smarte, intelligent vernetzte und gut designte Produkte auf den Markt zu bringen. Nach seiner Analyse waren etablierte Denkweisen, aber auch- und vor allem die Komplexität des Hardware-Prototyping-Prozesses der Grund. Dieser Prozess war und ist größtenteils bis heute sehr fragmentiert und auf viele Entwickler und Zulieferer verteilt. 

Zusammen mit Tim, dem zweiten Gründer, wurde ein Konzept erarbeitet, dass sich auf den Aufbau eines Makerspaces in Frankfurt fokussierte, der maschinelle Infrastruktur und Raum zur Verfügung stellt und Enthusiasten, Produktentwicklern, Designern, Startups, etablierten Unternehmen und vielen anderen hilft, eigenständig zu produzieren. Zusätzlich sollte die effiziente und agile Entwicklung von Prototypen und Kleinserien ermöglicht werden. 
Die Tatcraft New Hardware Studios (vormals Tatcraft Makerspace) wurden im Juli 2017 (nach einer Planungsphase von über eineinhalb Jahren) auf rund 2.500qm eröffnet und halten Hand-, Handwerks,- und Industriemaschinen im Wert von mehr als EUR > 1 Millionen Euro bereit. Die Maschinen befinden sich zu einem großen Teil im Eigenbesitz, werden aber auch durch Unternehmen im Rahmen von Kooperationen zur Verfügung gestellt. Die Tatcraft Infrastruktur kann als  Membership-Modell (ähnlich dem eines  Fitness-Studios) genutzt werden. Bis Dezember 2019 hatte Tatcraft rund 620 aktive Member. 

Auf Basis des ersten Gründungserfolgs wurde die Firma schnell auf weitere Leistungen angesprochen - so kam relativ zügig ein recht großes Angebotsspektrum zusammen, das über die primäre Idee der reinen “Vermietung” von Infrastruktur hinausging. Hierzu zählt die Fertigung von Prototypen im Rahmen von Aufträgen -> “Prototyping as a Service”, die Durchführung von Prototyping Bootcamps im Rahmen von Veranstaltungen inklusive der Zurverfügungstellung unserer Teams “Teams as a Service”, die Vermietung unserer Infrastruktur für Veranstaltungen inkl. damit zusammenhängender Services und die Auftragsfertigung von Kunstobjekten, Ladeneinbauten und Einzelstücken. Die wohl herausstechendste Leistung ist der Aufbau ganzer (Hardware/Produkt-basierter) Brands. Hierbei übernimmt die Tatcraft Agency TAT___ ganz oder teilweise die Produktentwicklung, die Identity (Design) und den Business Case (Unternehmensaufstellung/Planung). Heute ist Tatcraft also eine ganze Menge mehr als ein gewöhnlicher Makerspace und die Jungs freuen sich auf die nächsten Projekte! 

Aggregating the Creative Minds of a Collaborative Network

DER INVESTMENTBANKER 
& DER INGENIEUR

Fabian und Tim sind seit einer gefühlten Ewigkeit Freunde und führen Tatcraft gemeinsam. Genau wie im Arbeitsalltag verbinden die beiden Engineering und Erfahrung (Tim hat Maschinenbau studiert) und Unternehmensentwicklung (Fabian war 10 Jahre in Private Equity und Investment Banking unterwegs).
-

Fabian Winopal

/ B.Sc. International Finance & Management
| Master of Laws LLM

TIM FLEISCHER

/ Maschinenbau (TUM)